Suche
  • Koordination BIEN
  • E-Mail: bien-edu@diw.de | Twitter: @BienEdu
Suche NAVIGATION

BIEN @ IQB | 27. November 2020, 15.30 Uhr

Wir möchten Sie ganz herzlich zu dem nächsten digitalen BIEN-Seminar einladen.

Das BIEN @ IQB Berlin mit

 Prof. Olaf Köller und Prof. Felicitas Thiel
 
(IPN Kiel / Freie Universität Berlin)

zum Thema

„Ergebnisse und Arbeitsweise der wissenschaftlichen Expertenkommission zur Bildungsqualität in Berlin“


und Kommentar von

Dr. Katharina Werner
(Ifo Institute)

findet
am 27. November 2020, 15:30 – 17:00 Uhr
digital über WebEx statt.

Organisation:
Camilla Rjosk

Bitte melden Sie sich bis zum 25. November zu der Veranstaltung an. Hier geht es zur Anmeldung. Das Seminar wird über den Videocall-Anbieter WebEx stattfinden. Die Teilnahme ist unkompliziert mit jedem Computer und auch mit mobilen Apps möglich. Im Vorfeld des Seminars senden wir Ihnen den Link zu.

Wir freuen uns, wenn Sie die Einladung an interessierte Nachwuchswissenschaftler*innen in Ihrer Umgebung weiterleiten.

Weitere Informationen zum und ein Exemplar des Abschlussbericht der wissenschaftlichen Expert*innenkommission zur Bildungsqualität in Berlin finden Sie unter https://www.berlin.de/sen/bjf/service/presse/pressearchiv-2020/pressemitteilung.1001055.php

Anmeldung für Nutzungsschulung Nationales Bildungspanel @Online

Hier können Sie sich für die Teilnahme anmelden.

Wann: Freitag, 27. November 2020 | ab 9:30 Uhr

Block 1 | 09:30-11:00: Rahmenkonzept des NEPS: Design, Inhalte, Analysepotenziale
Block 2 | 11:15-12:15: Umgang mit den NEPS-Daten: Zugang, Struktur und Dokumentation
Block 3 | 13:15-15:15: Hands On: Eigenständiges Arbeiten mit den NEPS-Daten

Teilnehmen.

BIEN@Online: Corona und Bildung, Erkenntnisse aus dem Netzwerk – Lunchtime-Seminar

Die BIEN Lunchtime-Seminare sind zurück, diesmal online und mit einer Spezialausgabe zu den Auswirkungen der Pandemie auf Bildung.

Die Corona-Pandemie hat auch das Bildungssystem hart getroffen: Schulen, Universitäten und andere Weiter- und Ausbildungsorte wurden geschlossen, Lehre umgestellt und Prüfungen verändert. Es ist Zeit, ein Zwischenfazit zu ziehen: Welche Auswirkungen der Pandemie auf Bildung können wir bereits jetzt beobachten? Welche Analyseperspektiven gibt es aus den Forschungseinrichtungen in Berlin-Brandenburg? Welche Ansatzpunkte für zukünftige Fragestellungen bieten sich? Wir haben drei Berliner Forscher_innen für spannende Vorträge zu verschiedenen Bereichen der Bildungsforschung gewinnen können. Nach den Vorträgen von Prof. Dr. C. Katharina Spieß (DIW), Dr. Martin Ehlert (WZB) und Johannes Schuster (FU) wollen wir mit Ihnen diskutieren. Alles online und auf Distanz, denn leider ist die Pandemie noch nicht überstanden.

Prof. Dr. C. Katharina Spieß (DIW): Corona-bezogene Bildungsforschung am DIW Berlin.

Dr. Martin Ehlert (WZB): Weiterbildung in der Corona-Krise – aktuelle Daten aus dem Nationalen Bildungspanel (NEPS).

Johannes Schuster und Prof. Dr. Nina Kolleck (FU|Uni Leipzig): Bildung in globaler Krise: Wie private Akteure das Momentum nutzen, um in sozialen Online-Netwerken Einfluss gewinnen.

Das Seminar findet am 14. September 2020 um 13 Uhr über den Videocall-Anbieter WebEx stattfinden. Die Teilnahme ist unkompliziert mit jedem Computer und auch mit mobilen Apps möglich. Wenn Sie sich anmelden, senden Ihnen im Vorfeld des Seminars den Link zu. Leider müssen Sie sich dieses Mal selbst um die Verpflegung kümmern, aber Essen ist während des „Lunchtime-Seminars“ erwünscht!

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen!

Senden

BIEN Jahrestagung 2020

Vielen Dank für Ihre guten Beiträge bisher! Leider ist es aufgrund der anhaltenden Pandemie nicht möglich, die BIEN-Jahrestagung wie geplant abzuhalten. Wir versuchen derzeit, die Tagung in der Hoffnung auf eine Präsenzveranstaltung auf März zu verschieben und melden uns, sobald es etwas neues gibt.

Alle bereits eingereichten Beiträge werden wir selbstverständlich auch für die Tagung im März berücksichtigen.

Die 7. BIEN Jahrestagung steht unter dem Motto „Bildung – un.fair.gleichbar?“.

Senden