Suche
  • Koordination BIEN
  • E-Mail: bien-edu@diw.de | Twitter: @BienEdu
Suche NAVIGATION

BIEN Seminare

Die BIEN Seminare finden seit 2017 viermal im Jahr an einer der BIEN-Mitgliedsinstitutionen statt. Vortragende der Seminare kommen aus allen für die Bildungsforschung relevanten Disziplinen. Die Seminare greifen Forschungsfragen der Bildung über den gesamten Lebensverlauf hinweg auf. Zu jedem Vortrag gibt es einen Kommentar von einer Wissenschaftlerin oder einem Wissenschaftler aus einer anderen Disziplin. So wird jedes Thema aus mindestens zwei Perspektiven betrachtet. Rund um das Seminar kommen wir zum informellen Netzwerken zusammen. Alle interessierten Post-Doktorand*innen, Doktorand*innen sowie fortgeschrittene Studierende sind herzlich eingeladen. Eine Übersicht der vergangenen BIEN Seminare von 2013 – 2019 finden Sie hier.

Anmeldung

Die Anmeldung zu den BIEN Seminaren erfolgt regulär über diese Webseite. Hier geht es direkt zur Anmeldung.

BIEN Seminare 2020

14. September, 13:00 s.t.
BIEN@Online: Corona und Bildung, Erkenntnisse aus dem Netzwerk – Lunchtime-Seminar

Die BIEN Lunchtime-Seminare sind zurück, diesmal online und mit einer Spezialausgabe zu den Auswirkungen der Pandemie auf Bildung.

Die Corona-Pandemie hat auch das Bildungssystem hart getroffen: Schulen, Universitäten und andere Weiter- und Ausbildungsorte wurden geschlossen, Lehre umgestellt und Prüfungen verändert. Es ist Zeit, ein Zwischenfazit zu ziehen: Welche Auswirkungen der Pandemie auf Bildung können wir bereits jetzt beobachten? Welche Analyseperspektiven gibt es aus den Forschungseinrichtungen in Berlin-Brandenburg? Welche Ansatzpunkte für zukünftige Fragestellungen bieten sich? Wir haben drei Berliner Forscher_innen für spannende Vorträge zu verschiedenen Bereichen der Bildungsforschung gewinnen können. Nach den Vorträgen von Prof. Dr. C. Katharina Spieß (DIW), Dr. Martin Ehlert (WZB) und Johannes Schuster (FU) wollen wir mit Ihnen diskutieren. Alles online und auf Distanz, denn leider ist die Pandemie noch nicht überstanden.

Prof. Dr. C. Katharina Spieß (DIW): Corona-bezogene Bildungsforschung am DIW Berlin.

Dr. Martin Ehlert (WZB): Weiterbildung in der Corona-Krise – aktuelle Daten aus dem Nationalen Bildungspanel (NEPS).

Johannes Schuster und Prof. Dr. Nina Kolleck (FU|Uni Leipzig): Bildung in globaler Krise: Wie private Akteure das Momentum nutzen, um in sozialen Online-Netwerken Einfluss gewinnen.

Das Seminar findet am 14. September 2020 um 13 Uhr über den Videocall-Anbieter WebEx stattfinden. Die Teilnahme ist unkompliziert mit jedem Computer und auch mit mobilen Apps möglich. Wenn Sie sich anmelden, senden Ihnen im Vorfeld des Seminars den Link zu. Leider müssen Sie sich dieses Mal selbst um die Verpflegung kümmern, aber Essen ist während des „Lunchtime-Seminars“ erwünscht! Anmeldung hier!

20. März 2020, BIEN @ ISQ, 14 Uhr s.t.

Prof. Dr. Adrie J. Visscher (Universität Twente): Data-based Decision-making in School: Characteristics, challenges and results

Kommentar: PD Dr. Holger Gärtner (ISQ)
Ort: Freie Universität Berlin (Habelschwerdter Allee 45, Raum J 27/14)
Organisation: Katharina Holder

Es wird Kaffee und Kuchen geben.

18. Mai 2020, BIEN @ Hertie: 14 Uhr, s.t.

Prof. Dr. Christian Imdorf (Universität Hannover): Educational Permeability and Gender (De)Segregation: Evidence from Bulgaria and Switzerland

Ort: Hertie School of Governance (Friedrichstraße 180)
Organisation: Prof. Dr. Lukas Graf und Anne-Clémence Le Noan

Es wird Kaffee und Kuchen geben.

Quartal III: BIEN @ Deutsche Schulakademie: in Planung