Suche
  • Koordination BIEN
  • E-Mail: bien-edu@diw.de | Twitter: @BienEdu
Suche NAVIGATION

BIEN Seminare

Die BIEN Seminare finden seit 2017 viermal im Jahr an einer der BIEN-Mitgliedsinstitutionen statt. Vortragende der Seminare kommen aus allen für die Bildungsforschung relevanten Disziplinen. Die Seminare greifen Forschungsfragen der Bildung über den gesamten Lebensverlauf hinweg auf. Zu jedem Vortrag gibt es einen Kommentar von einer Wissenschaftlerin oder einem Wissenschaftler aus einer anderen Disziplin. So wird jedes Thema aus mindestens zwei Perspektiven betrachtet. Rund um das Seminar kommen wir zum informellen Netzwerken zusammen. Alle interessierten Post-Doktorand*innen, Doktorand*innen sowie fortgeschrittene Studierende sind herzlich eingeladen. Eine Übersicht der BIEN Seminare von 2013 – 2018 finden Sie hier.

Anmeldung

Die BIEN Seminare 2019 sind teilweise noch in Planung und werden regelmäßig aktualisiert. Die Anmeldung zu den BIEN Seminaren erfolgt regulär über diese Webseite. Hier geht es direkt zur Anmeldung.

BIEN Seminare 2019

30. August 2019, BIEN @ IQB

Prof. Dr. Jens Möller (Christian-Albrechts-Universität zu Kiel)

Kommentar: tba

Titel: „Erfolgreich integrieren: Duale Immersion an der Staatlichen Europa-Schule Berlin“
Ort: IQB Berlin, Luisenstraße 56, 10115 Berlin
Raum: 144 (Erdgeschoss)
Organisation: Dr. Camilla Rjosk, Dr. Pauline Schröter

Quartal IV 2019: BIEN @ TU Berlin: in Planung

Bereits stattgefundene Seminare

2. April 2019, BIEN @ DIW/BeNA: 12 – 14 Uhr

Eric A. Hanushek (Stanford University) (Präsentationsfolien)

Kommentar: Dr. Hanna Dumont (DIPF)

Titel: Testing
Ort: DIW Berlin | Mohrenstr. 58 | Elinor-Ostrom-Saal (1. Stock)
Organisation: Jan Berkes (DIW Berlin)

7. März 2019, BIEN @ Uni Potsdam: 9 – 11 Uhr 

Prof. Dr. Martin Diewald (Universität Bielefeld) (Abstract) (Präsentationsfolien)

Kommentar: Matthias Sandau (Universität Potsdam)

Titel: „Was tragen genetisch informierte Ansätze dazu bei, den Kompetenz- und Bildungserwerb besser zu verstehen? Ergebnisse der TwinLife-Studie“
Ort: Universität Potsdam | Campus Griebnitzsee | Haus 6, Raum 3.06.S25
Organisation: Matthias Sandau und Prof. Wolfgang Lauterbach (beide Universität Potsdam)