Suche
  • Koordination BIEN
  • Telefon: 030/897 89 610, E-Mail: bien-edu@diw.de
Suche NAVIGATION

4. BIEN Jahrestagung

Die vierte BIEN Jahrestagung wird am 27. und 28. November 2017 unter dem Titel „Bildungsforschung – Potentiale für die Bildungspraxis“ stattfinden. Zwei Tage lang haben Nachwuchsbildungsforscher aus Berlin und Brandenburg die Möglichkeit, ihre Forschungsideen und Ergebnisse zu präsentieren und mit Wissenschaftler/-innen aus unterschiedlichen Disziplinen zu diskutieren. Darüber hinaus bietet sich die Gelegenheit des Austauschs und der Vernetzung von  Nachwuchswissenschaftler/-innen aus Berlin und Umgebung.

Beiträge aus allen Disziplinen der Bildungsforschung sind gleichermaßen willkommen. Auch Promovierende in einem frühen Stadium werden ermuntert, erste Ergebnisse ihres Dissertationsvorhabens einzureichen. Darüber hinaus haben auch  fortgeschrittene Masterstudierende die Möglichkeit ihre Abschlussarbeit vorzustellen. Beiträge werden in gleichwertigen Sessions als Poster oder Vortrag präsentiert. Die Einteilung in Poster und Vortrag erfolgt anhand thematischer Passung durch das Programmkomitee. Das beste Poster und der beste Vortrag der Tagung werden mit einem Preis ausgezeichnet. Wir freuen uns auf interessante Beiträge!

Keynote Speaker:
– Prof. Dr. Rossella Santagata (University of California, Irvien)
– Prof. Dr. Felicitas Thiel (Freie Universität Berlin)

Die Teilnahme an der Tagung ist kostenfrei.

Die Frist zur Beitragseinreichung endet am 10. September 2017.

Hier geht es zur Beitragseinreichung.

Den Call for Papers finden Sie hier.

Das Programmkomitee besteht aus:
Rebecca Lazarides (Uni Potsdam)
Franziska Stäbler (DIPF)
Katharina Thoren (ISQ/FU Berlin)
Alexander Wedel (TU Berlin)
Vaishali Zambre (DIW Berlin)

BIEN Projektleitung: C. Katharina Spieß (DIW Berlin)
BIEN Projektkoordination: Vaishali Zambre (DIW Berlin)

Informationen zu vergangenen BIEN-Jahrestagungen finden Sie hier:
Jahrestagung 2014
Jahrestagung 2015
Jahrestagung 2016